Schloß

Igny Château

Das Chateau


Der Mittelteil des Schlosses wurde um 1690 erbaut.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden beide Türme und der Wintergarten ("Verrière") dem Gebäude hinzugefügt,

ganz im Stil der "Belle Époque".

In historischen Dokumenten fanden wir die familiäre Bindung zu 'Isabel De Casa Major' und ihrem Ehemann 'Jean Godin'.

Sie können diese romantische und wahre Geschichte in Ruhe im Salon nachlesen.

Stumme Zeugen davon ist das Glasfenster mit dem Porträt der jungen Isabel. Im Laufe der Jahrhunderte haben jedoch auch andere Bewohner die Geschichte des Schlosses geprägt.

Nach und nach entfaltet sich die faszinierende Vergangenheit in den Chambres und Gîtes des Chateau d'Igny '.